Musikverein Siegertshofen e.V.

Mitglied beim ASM Bezirk 13

Maiausflug vom 20. - 21. Mai 2017

Reiseziel: Berchtesgaden

Samstag: Abfahrt Siegertshofen 07.00 Uhr Ankunft etwa gegen 11.00 Uhr anschl. Besichtigung der ältersten Enzianbrennerei Deutschlands, Brennerei Grassl danach Fahrt zum Hotel (Hallenbad,Sauna).                          Am Abend gemeinsames 4-Gang Menü.

Sonntag: 10.00 Uhr Führung durch das Salzbergwerk Berchtesgaden mit Brotzeit.

13.00 Uhr Schifffahrt über den Königssee bis St. Bartholomä.

15.30 Uhr Rückkehr zum Parkplatz Königssee anschl. Rückfahrt mit Einkehr.

Folgende Leistungen sind im Reisepreis inkl. (ca. 150.-) im DZ (Einzelz.Aufpreis)

* Fahrt im modernen Reisebus

* Übernachtung mit Frühstück und 4-Gang Menü am Samstag Abend

* Hallenbad Saunabenutzung 

 * Kurtaxe  

* Besichtigung Enzianbrennerei    

* Königsticket (Salzbergwerk + Brotzeit + Schifffahrt)                                                                                                             

(Staudenbote 23.03.2017)

Generalversammlung am 12.03.17

 

Ehrengäste der Versammlung: Marianne Koos (Dritte Bürgermeisterin Markt Fischach) und Johann Kohler (Vertreter der Theo-Müller-Stiftung).

Nach der Begrüßung durch den Vorstand Herbert Klotz und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder bedankte sich der Vorstand in seinem Bericht zunächst bei allen Musikern.

Er betonte, dass das Jubiläumsjahr 2016 viele Neuerungen mit sich brachte, wie beispielsweise den Einbau der Küche im Vereinsheim und diversen Neuanschaffungen wie die Dirndlschürzen der Damen.

Auch die Jugendarbeit nahm 2016 einen großen Teil der Arbeit ein. Schließlich wurden Ende des letzten Jahres zehn neue Musiker gewonnen. Herbert Klotz bedankte sich an dieser Stelle bei Herrn Johann Kohler, da der Musikverein 2016 einen Zuschuss für die neue Jugendkapelle erhalten hatte.

Des Weiteren verlas der Vorstand Herbert Klotz die kommenden Termine im Jahr 2017.

Zum Schluss des Berichts wurden die besten Probenbesucher geehrt.

Als dritten Tagesordnungspunkt, dem Bericht des Dirigenten, hob unser Dirigent Michael Bob die Höhepunkte des letzten Jahres hervor. Ein Höhepunkt war zum Beispiel unser Jubiläumsabend im November 2016. Er bedankte er sich für die Unterstützung der Vorstandschaft und der Musiker und hofft auf ein erfolgreiches neues Jahr.

Nach Verlesung aller Termine 2016 durch die Schriftführerin Verena Landherr und des Kassenberichts der Kassiererin Michaela Lochbronner, wurde sowohl die Vorstandschaft als auch die Kassiererin entlastet.

Im letzten Punkt „Verschiedenes“ appelliert der Kurator der Theo-Müller-Stiftung, Johann Kohler, an die Motivation und den Zusammenhalt der Musiker, vor allem auch die Jugendarbeit betreffend.

Herbert Klotz sprach diverse Themen an, die in diesem Jahr noch anstehen werden: Der Musikerausflug im Frühjahr 2017 und die Wahl zur Miss ASM.

Wir möchten uns bei allen aktiven Musikern, sowie allen Helfern für das vergangene Jahr herzlich bedanken.

Mit Freude und Motivation blicken wir auf das kommende Jahr 2017.

 

Die Vorstandschaft

(Staudenbote 16.03.2017)

Kinderfaschingsball am 26.02.2017

 

Auch dieses Jahr veranstalteten wir unseren Kinderfaschingsball, der Alt und Jung begeisterte.

Mit tollen Spielen und bekannten Faschingshits, wie dem Fliegerlied brachten wir das Vereinsheim zum Beben. Ein Highlight des Tages war unsere Tombola, bei welcher es galt, heiße Preise abzustauben. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei allen Sponsoren bedanken.

Für das leibliche Wohl sorgten unsere aktiven Musiker mit gutem Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und leckerem Popcorn, für das unser Kapellmeister verantwortlich war.

Die Kostüme der Kinder waren wieder einmal großartig. Passend dazu konnten sie sich bunte und schöne Maskierungen in ihr Gesicht zaubern lassen. Hierfür bedanken wir uns recht herzlich bei Stefanie Stammel.

Zum Schluss bedanken wir uns noch bei allen Helfern. Ihr wart super!

Sowohl die Gäste als auch die Musiker waren über diesen schönen Nachmittag sehr erfreut.

 

Die Vorstandschaft

weitere Bilder unter Fotoalbum

 

Die  

Kreissparkasse Augsburg

hat dazu beigetragen, dass sich die Musikerinnen

über die Erneuerung Ihrer Tracht freuen können.




 

 

 

9728

 

Besuchen Sie uns auf Facebook